Schon als kleines Mädchen bin ich mit alternativen Heilmethoden und der Wahrnehmung des Körpers durch Tanz in Kontakt gekommen und schon immer haben sie mich fasziniert. So führte mich mein Weg vom Gesundheits- und Freizeitmanagement Zweig in der HLW Schrödinger, in das Ausbildungszentrum Dr.Bergler wo ich die Ausbildung zur Heilmasseurin absolvierte. In dieser Ausbildung durfte ich einige interessante Techniken erlernen, wie zum Beispiel die Fußreflexzonentherapie, Bindegewebs- und Segmentmassage sowie Myofascial Release und Triggerpunkt – Therapie.

Ende Oktober 2019 besuchte ich das C1 Level für die Cranio Sacrale Therapie an der Internationalen Shiatsu Schule Österreich, unter der Leitung von Hugh Milne. Diese visionäre Therapieform hat mich sofort in den Bann gezogen, da sie für mich Körper, Geist und Seele vereint. Mit der Kombination aus Heilmassage und Cranio Sacraler Therapie, habe ich für mich eine Behandlungsform gefunden, die aus meiner aktiven Arbeit am Körper und den dadurch verstärkten Selbstheilungskräften des Klienten, einen wundervollen Weg zur Besserung und auch Heilung ermöglichen kann.

Doch genau so wie sich der Mensch stätig entwickelt und verändert, tun es auch die Zugänge zu verschiedenen Techniken und Therapien. So begegnen mir ständig neue und spannende Themen, die ich schlussendlich zur positiven Unterstützung des Heilungsprozesses des Klienten einsetzen möchte.