Auf Facebook posten
DSGVO

Information gemäß Art. 13 und 14 DSVGO bezüglich Verarbeitung personenbezogener Daten.

1. Rechtsgrundlage

Die EU Datenschutz Grundverordnung, das Datenschutzgesetz 2000, sowie das Datenschutz- Anpassungsgesetz 2018 dienen dem Recht auf Schutz personenbezogener Daten.

Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSVGO, DSG 2018, TKG 2003)

2. Grundsätzliches

Verantwortlicher ist Matthias Pfleger…………….

2.1 Uns ist es ein besonderes Anliegen, alle personenbezogenen Daten, Die Sie uns anvertrauen, zu schützen und sicher zu verwahren. In diesem Dokument erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und verarbeiten.

2.2 Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die unter folgende Datenkategorien fallen:

Kontaktdaten

Gesundheitsbezogene Daten…………………………

3. Rechtsgrundlage, Zweckbindung, Speicherdauer

3.1. Sie haben uns Daten über sich freiwillig zur Verfügung gestellt und wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung zu folgenden Zwecken:

Zur Vertragserfüllung, Verrechnung, zum Einholen von Bewilligungen bei Krankenkassen, Dokumentation des Therapieverlaufs, Therapiebesprechungen unter den Therapeuten..…………

Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an den oben genannten Verantwortlichen.

3.2. Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten sind einerseits Vertragserfüllung, berechtigte Interessen, die Erfüllung unserer rechtlichen und vertraglichen Verpflichtungen.

3.3. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, Kontaktdaten und gesundheitsbezogene Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung ( von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich ua aus dem Unternehmergesetzbuch (UGB), der Bundesabgabenordnung (BAO) ergeben, sowie bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtstreits, fortlaufender Gewährleistungs- und Garantiefristen usw.

4. Verarbeitung personenbezogener Daten von Dritten

Wir betreiben diese Datenverarbeitung gemeinsam mit anderen Verantwortlichen, es handelt sich dabei um die Firma treatsoft……………, welche die software zur Verplanung und Dokumentation unserer Kunden liefert.

Wir haben mit diesem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet.

5. Datensicherheit

Matthias Pfleger und alle Mitglieder des Team Xund Pfleger setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahen ein, um die gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung und gegen Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahen werden entsprechend des technischen Fortschritts fortlaufend verbessert.

6. Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft des Verantwortlichen, ……………, über die betreffenden personenbezogenen Daten. Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, haben Sie das Recht auf Löschung dieser Daten sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung der Daten sowie auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie auf Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde.

Praxis XUND Pfleger, Inh. Matthias Pfleger, Gratweinerstra├če 17, 8111 Judendorf-Strassengel, Tel.: 0650 2310008